Leifheit Fenstersauger im Test: Saubere Fenster mit Sti(e)l?


4.4 von 5 Sternen
Werbung

Mehr als 50 Jahre Erfahrung kann das deutsche Unternehmen Leifheit im Bereich Haushaltsgeräte aufweisen. Die Spezialisierung auf ein „sauberes Zuhause“ ist dabei unübersehbar. In jedem Super- und Baumarkt kann man Leifheit-Produkte zum Säubern der eigenen vier Wände finden.

Seit einiger Zeit darf auch der Leifheit Fenstersauger in der Produktpalette nicht mehr fehlen. Gleich in mehreren Ausstattungvarianten mit unterschiedlichem Zubehör wird der praktische Haushaltshelfer angeboten. Wir haben uns das Gerät für den Test einmal näher angeschaut.

Bedienung des Leifheit Fenstersauger

Die Bedienung des Leifheit Fenstersaugers geht leicht von der Hand. Einmal mit dem beiliegenden Akkulader aufgeladen (die Ladezeit des Geräts beträgt ca. 2 Stunden) kann sofort losgelegt werden. Die Laufzeit des Akkus beträgt nach Herstellerangaben dank automatischer Standby-Funktion ca. 30 min. In unserem Test hat der Leifheit Fenstersauger in einer 90 Quadratmeter-Wohnung mit gewöhnlicher Fensterverteilung mit einer Akkuladung alle Fenster innen und außen gesäubert. Das hat uns sehr gut gefallen.

Die automatische Standby-Funktion bewirkt, dass der Leifheit Fenstersauger nur dann die volle Saugkraft entwickelt, wenn er direkt auf der Fensterscheibe aufliegt. Wird er von der Scheibe entfernt, reduziert er automatische seine Leistung. Das schraubt natürlich die Belastung des Akkus herunter.

Sauberkeit im Leifheit Fenstersauger Test

Für unseren Test verwendeten wir ein Gemisch aus Wasser uns Spüli. Dies haben wir mit einem handelsüblichen Einwascher

leifheit fenstersauger saugt scheibe
Der Leifheit Fenstersauger im Praxistest
auf die Fenster aufgetragen und gründlich eingerieben. In der Ausstattungsvariante 51147 legt Leifheit übrigens u.A. einen eigenen Einwascher bei, doch dazu später mehr.

Das aufgetragene Wasser-Spüli-Gemisch haben wir dann mit dem Leifheit Fenstersauger Bahn für Bahn von oben nach unten von den Fenstern abgesaugt. Ohne große Kraftaufwendung saugt das Gerät das Wasser in seinen Tank; ein Tropfen des abgezogenen Schmutzwassers auf den Fußboden wird damit komplett vermieden. Allerdings haben wir die Gummilippe nach jedem Abziehen mit einem Tuch abwischen müssen, da ansonsten doch kleine Streifen und Schlieren entstehen. Auch die Seitenränder haben wir mit dem Tuch nochmal nachgewischt, da der Leifheit Fenstersauger die Ecken nicht ganz so gut erwischt hat.

Wir haben den Leifheit Fenstersauger im Test noch in der Dusche auf Badfliesen getestet, was ebenfalls reibungslos funktionierte. Für kleinere Duschkabinen ist das Gerät jedoch zu sperrig.

Ausstattungsvarianten

Produkt Technische Daten und Besonderheiten Preis bei Amazon

Leifheit Fenstersauger 51113

  • Farbe: grün/weiß
  • Garantie: 4 Jahre
  • Gewicht: ca. 800g
  • Akkulaufzeit: ca. 30min
  • Lieferumfang: Nur Fenstersauger mit Akkulader
  • 4.4 von 5 Sternen (1748 Bewertungen)

34,95 €

Leifheit Fenstersauger 51114

  • Farbe: grün/weiß
  • Garantie: 4 Jahre
  • Gewicht: ca. 800g
  • Akkulaufzeit: ca. 30min
  • Lieferumfang: Fenstersauger, Akkulader, Verlängerungs-Stiel (43cm)
  • 4.4 von 5 Sternen (1748 Bewertungen)

42,94 €

Leifheit Fenstersauger 51147

  • Farbe: grün/weiß
  • Garantie: 4 Jahre
  • Gewicht: ca. 800g
  • Akkulaufzeit: ca. 30min
  • Lieferumfang: Fenstersauger, Akkulader, Verlängerungs-Stiel (43cm), Fensterwischer
  • 4.4 von 5 Sternen (1748 Bewertungen)

44,84 €

Der Leifheit Fenstersauger im Video

Fazit – Leifheit Fenstersauger

Werbung
Leifheit 51114 Fenstersauger mit Stiel*

4.4 von 5 Sternen (1748 Bewertungen)
42,94 €

Im Praxistest hat der Leifheit Fenstersauger ein gutes Ergebnis abgeliefert. Im Vergleich zur Konkurrenz von Kärcher oder Vorwerk, bietet das Gerät gute Qualität zum kleinen Preis. Für knapp 40€ bekommt man zum Fenstersauger noch einen Verlängerungs-Stiel und einen Fensterwischer dazu. Darüber hinaus gefällt das Gerät mit der automatischen Standby-Funktion und dem Click-System-Vorrichtung zur Erweiterung mit unterschiedlichen Stiellängen. Preis-Leistung und Qualität stimmen also.

Was uns nicht so gut gefallen hat, war das nötige Abwischen der Gummilippe nach jedem Absaugen und die schlechte Erreichbarkeit von Fensterecken.

>> Jetzt Fenstersauger ganz einfach vergleichen in unserem Fentersauger Vergleich

Leifheit Fenstersauger

Leifheit Fenstersauger
9.12

Ausstattung

9/10

    Bedienung

    9/10

      Gründlichkeit

      9/10

        Akkulaufzeit

        9/10

          Preis

          10/10

            Pros

            • automatisches Standby
            • Erweiterbarkeit dank Click-System
            • guter Preis

            Cons

            • Abwischen der Gummilippe nötig
            • schlechte Eckenerreichbarkeit